Symptome von Zahnproblemen rechtzeitig erkennen

„Und jetzt bitte zubeißen!“, ist ein Satz, den man beim Zahnarzt öfter hört. Doch „einfach zubeißen“ sagt sich oft leichter, als es wirklich ist. Die Kiefermuskulatur gehört zu den komplexesten Muskelgruppen im ganzen Körper. Gibt es hier Probleme, können diese weitreichende Folgen haben. Auftretende Symptome können sein:

  • Schwindel, Ohrgeräusche, Tinnitus
  • Nacken- und Wirbelsäulenschmerzen
  • Schulter- und Armschmerzen
  • Haltungsschäden, Verspannungen
  • Migräne, Kopfschmerzen

Mit dem Computer beim Zahnarzt gegen Schmerzen

In der Funktionsdiagnostik behandeln wir nicht die Symptome, sondern beheben die Ursachen der Schmerzen. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung, sowie modernste Medizintechnik. Mittels computergestützter Kiefergelenksdiagnostik erstellen wir ein detailliertes Krankheitsbild. Wir erkennen das Problem und wissen, wie wir behandeln müssen. So erhalten Sie die ideale Therapie gegen Ihre Beschwerden.


Technik, die den Zähnen hilft

Für eine schnelle und sichere Krankheitserkennung und die erfolgreiche Therapieumsetzung, verlassen wir uns auch auf computergestützte Kiefergelenksdiagnostik.

Mit unserem System zeichnen wir die genauen Bewegungen Ihres Unterkiefers auf und erhalten damit wertvolle Informationen über Ihren Kauapparat. Die Auflösung unseres Gerätes ist dabei höher als 1/10 mm. Dies entspricht der Dicke eines menschlichen Haares.