Dysgnathie erkennen und behandeln
bei Dr. Dr. Tröltzsch in Ansbach

Unangenehme Verspannungen, schmerzende Zähne, ein Knacken im Gelenk – der Kiefer kann für Probleme sorgen. Die Erklärung ist simpel: eine Fehlstellung der Kieferknochen. Manchmal stehen diese zu weit vorne oder zu weit hinten, zu weit links oder rechts und verändern dadurch den optimalen Biss.

Die sogenannte Dysgnathie kann weitreichende Folgen haben. Die Zähne können durch die punktuelle Fehlbelastung Schaden nehmen, der Zahnschmelz angegriffen werden und es kann zur Bildung feiner Löcher kommen. Doch auch Sprachfehler, Schnarchen, migräneartige Kopfschmerzen, Nacken- und Rückenschmerzen können mit einer Kieferfehlstellung zu erklären sein.

Bei einer Kontrolle in der Praxis Dr. Dr. Tröltzsch in Ansbach beraten wir Sie gerne zum Thema Dysgnathie und behandeln Sie entsprechend in Kooperation mit unseren kieferorthopädischen Partnern.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin!